Characters

Linoprit

ist ein Luftikus, der sich in schwierigen Situationen aber doch immer zu helfen weiß. Er kaufte vor einigen Jahren einen ausgedienten Militärfrachter, strich ihn rosarot an und liefert seit dem für seine Kunden, quer durch die Sternensysteme. Die Aufträge sind selten seriös und er ist immer knapp bei Kasse.

Tretnip

ist Linoprits bester Freund. Ein genialer Mechaniker, der immer die richtige Schraube zu lockern weiß.
Keiner kennt seine Herkunft so genau. Gerüchte vermuten, dass er in Kurul entstand, dem legendären Schrottplatz im Zentrum der verbotenen Zone. Doch wie konnte er von dort entkommen? Werden die dort entstandenen, meist gefährlichen Maschinen doch so gut isoliert?
Linoprit laß ihn in der Nähe der Minen von Acharatz (eine Gruppe von Planeten im Rantom System) auf, als sein Schiff infolge eines Maschinenschadens liegen blieb.

Akariba

Die Dame vom Amt für Umweltfragen. Eine Powerfrau, dominant, vorlaut und immer einen Satz zu viel. Auf Petrosa Springs beschützt sie Mikroben, überprüft die Einhaltung von Entsorgungsvorschriften und stiftet immer Verwirrung. Da sie aus der Vorserie der zweiten Generation ist, tickt sie nicht ganz richtig, wie böse Zungen behaupten.

Bruce

Ein alt erfahrener Bauunternehmer. Aufbrausend und hitzig kriegt er sein Ding immer durch und löst Probleme pragmatisch. Er liebt Sportschiffe und ist mit ihnen meist zu schnell unterwegs. Es geht ihm nicht schlecht, allerdings sah er schon bessere Zeiten.

Penetrato

heißt die rechte Hand von Bruce. Schlau, intelligent und immer diplomatisch bildet er das charakterliche Gegengewicht zu ihm. Seine Persönlichkeit ist genauso, wie seine Pläne undurchsichtig. Sogar Bruce, der seit langem mit ihm zusammenarbeitet könnte nicht mit Sicherheit über Vorlieben oder Abneigungen von ihm erzählen.